Einkaufen in Friedberg

Fackelumzug an der „Langen Einkaufsnacht“ am 15.12.2017

Der romantische Fackelumzug entlang der Stadtmauer beginnt um 20:30 Uhr am Eisenberg 1.

Wie kommt man an Fackeln?
Holen Sie sich in den teilnehmenden Geschäften eine unserer kostenlosen Weihnachtspostkarten und zeigen Sie diese am Start des Fackelumzuges vor.
(Tipp: Am besten schicken Sie mit dieser Postkarte gleich nette Weihnachtsgrüße aus Friedberg an Ihre Lieben.)

Weitere Info’s zur Langen Einkaufsnacht am 15.12.2017  finden Sie hier.


Mit der Aktion „Einkaufen in Friedberg“ veranstaltet die Aktiv-Ring Friedberg GmbH Einkaufsevents für den lokalen Einzelhandel. Mit den Aktionen „Friedberg feiert Friedensfest“, der „Langen Einkaufsnacht“, den CityScheck unterstützen wir die Geschäfte in Friedberg und bieten Kunden in und um Augsburg ein attraktives Einkaufserlebnis.


Ab Mitte November ist der CityScheck Friedberg verfügbar

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude:
Mit dem CityScheck Friedberg!

Diese neuen Einkaufsgutscheine werden in fast allen Friedberger Geschäften und auf dem Wochenmarkt akzeptiert.

Teilnehmende Geschäfte

Hier finden Sie alle Geschäfte, in denen Sie mit dem CityScheck einkaufen können.

Den CityScheck Friedberg
erhalten Sie an folgenden Stellen:

  • Buchhandlung – Papeterie Gerblinger, Ludwigstraße 18
  • Eisenhandlung Kniess, Marquardstraße 1
  • PatchWork – Haus für Handarbeit, Bauernbräustraße 4
  • Zweirad Pfundmeir, Ludwigstraße 38
  • Friedberger Advent, Stand: „Partnerstädte der Stadt Friedberg“

 

Betreiber des CitySchecks Friedberg ist der Aktiv Ring Friedberg mit Unterstützung der Stadt Friedberg.

Allgemeine Fragen zu den CitySchecks werden unter FAQ – Cityscheck beantwortet.

Das Titelmotiv des CitySchecks Friedberg entwarf der Friedberger Karikaturist (und Rektor der Konradin-Realschule) Anton Oberfrank. Die Gestaltung der Karten erfolgte durch Wolfram Grzabka von der grzabka creative Werbeagentur.